EU cookie consent script EU cookie law Einladung Forum Privater Haushalt: "Was kann finanzielle Bildung leisten?" (mit Bild) | DE-Finanzen - Dein Informationsdienst im Bereich Finanzen
Alles rund um Finanzen und Versicherungen findet Ihr bei uns. Zudem gibt es nützliche Informationen und Vergleiche um die besten Anbieter zu finden.

Einladung Forum Privater Haushalt: “Was kann finanzielle Bildung leisten?” (mit Bild)

Berlin (ots) -

Mit der Frage “Was kann finanzielle Bildung leisten?” befasst sich das 4. Forum Privater Haushalt, das am 8. März 2012 im Haus des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes in Berlin stattfindet.

Zu den wünschenswerten Alltagskompetenzen eines privaten Haushalts zählen ein planvoller Umgang mit Geld und ein Grundverständnis für die soziale Marktwirtschaft. Doch zahlreiche Studien spiegeln eine andere Wirklichkeit. Den Deutschen wird in Bezug auf ihr Finanzwissen ein ungenügendes Zeugnis ausgestellt. Verstärkt durch die Finanzkrise ist der Ruf nach einer besseren Finanzbildung vielstimmig und unüberhörbar geworden.

Doch was kann finanzielle Bildung tatsächlich leisten? Die Veranstaltung will dieser Frage kritisch nachgehen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Wirkung von Finanzbildung beleuchten.

Was sind die Lehren aus der Finanzkrise und welche Anforderungen an die Finanzbildung leiten sich daraus ab? Wie verhält sich der Verbraucher bei seinen Finanzentscheidungen und welche Verantwortung trägt die Anbieterseite? Welchen Beitrag kann Finanzbildung bei der Bewältigung von prägenden Lebenssituationen leisten?

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband engagiert sich seit über 50 Jahren im Bereich der finanziellen Bildung. Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt erhalten Verbraucher kostenlose Angebote zu Finanz-und Budgetmanagement. Mit dem Sparkassen-SchulService wird die Wirtschaftsbildung in Schulen unterstützt.

Veranstaltungsprogramm und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter: http://www.geldundhaushalt.de/veranstaltungen/forum_2012.html.

Anmeldeschluss für das Forum ist der 27. Februar 2012.

Zeit und Ort: Donnerstag, 8. März 2012, 10.00 – 16.00 Uhr im Haus des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Charlottenstraße 47 10117 Berlin

Pressekontakt: Korina Dörr Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Charlottenstraße 47, 10117 Berlin Telefon: 030 20225-5193 Telefax: 030 20225-5199 E-Mail: korina.doerr@dsgv.de

http://www.geldundhaushalt.de/veranstaltungen/forum_2012.html