EU cookie consent script EU cookie law finanzen.net veröffentlicht überarbeitete App für Android Smartphones | DE-Finanzen - Dein Informationsdienst im Bereich Finanzen
Alles rund um Finanzen und Versicherungen findet Ihr bei uns. Zudem gibt es nützliche Informationen und Vergleiche um die besten Anbieter zu finden.

finanzen.net veröffentlicht überarbeitete App für Android Smartphones

Karlsruhe (ots) – finanzen.net, Deutschlands größtes Finanzportal, präsentiert ab sofort eine komplett überarbeitete und in der Funktionalität deutlich erweiterte Mobil-Applikation für das Betriebssystem Android. Wie bei der finanzen.net App für das iPhone können jetzt auch Nutzer von Android Smartphones Börsenkurse mobil in Echtzeit verfolgen und bei Bedarf sogar direkt auf ihr Aktien-Depot zugreifen.

“Für Anleger ist es besonders in Zeiten dynamischer Märkte wichtig, immer und überall in Echtzeit über aktuelle Kursentwicklungen auf dem Laufenden zu sein und bei Handlungsbedarf auch von unterwegs Transaktionen tätigen zu können. Unsere neue App bietet Android-Nutzern die perfekte Grundlage für mobiles Trading”, sagt Jens Ohr, Geschäftsführer von finanzen.net.

Die neuen Features der finanzen.net-App für Android Smartphones im Überblick:

– Komplett überarbeitetes Design:

Noch bessere Usability und Anpassung an aktuelle Navigation und Darstellungsformen von finanzen.net

– Realtime-Kurse im Push-Format:

Die wichtigsten Aktien, Rohstoffe und Währungen im Realtime-Push

– Verknüpfung mit Website-Depot und Watchlist:

Jeder Zeit vollen Zugriff auf das bestehende finanzen.net Depot und die persönliche Watchlist von unterwegs

– Deutlich erweiterter Datenumfang:

Mehr Daten und Kennzahlen zu allen Wertpapierklassen auf dem mobilen Endgerät

Link zum Download: http://ots.de/LM7Pl

Über finanzen.net

Deutschlands führendes Finanzportal finanzen.net bietet börsentäglich Daten zur aktuellen Entwicklung auf den Parketts. Realtime-Push-Kurse zu Indizes, Rohstoffen und Devisen runden neben Informationen zu Aktien, Unternehmen, Zertifikaten, Fonds und zur Konjunktur das Profil ab. Interaktive Tools zur Chartanalyse, Musterdepots und persönliche Nachrichtenseiten machen das Angebot individualisierbar. Als eigenständige Gesellschaft ist finanzen.net seit 2010 Tochter der Axel Springer AG.

Pressekontakt: Axel Springer AG Tanja Schlinck Tel.: + 49 (0) 30 25 91-7 76 13 tanja.schlinck@axelspringer.de

finanzen.net GmbH Eric Eitel Tel.: +49 (0) 175 16 70 891 info@ericeitel.com