EU cookie consent script EU cookie law Neue Investoren bei SDA SE Open Industry Solutions (FOTO) | DE-Finanzen - Dein Informationsdienst im Bereich Finanzen
Alles rund um Finanzen und Versicherungen findet Ihr bei uns. Zudem gibt es nützliche Informationen und Vergleiche um die besten Anbieter zu finden.

Neue Investoren bei SDA SE Open Industry Solutions (FOTO)

Koblenz (ots) -

- Neue Investoren bei SDA SE Open Industry Solutions – Allianz X und Debeka beteiligen sich an Hamburger Digitalisierungsunternehmen – Rückenwind für neuen Industriestandard bei Versicherungen

Mit Allianz X und Debeka beteiligen sich zwei weitere starke Partner aus der Versicherungsbranche am Aufbau eines neuen Standards für digitale Service-Dienstleistungen. Als Investoren sind bereits SIGNAL IDUNA sowie das IT- und Beratungsunternehmen msg an Bord.

Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle, Prozesse und die Interaktion mit dem Kunden auch in der Versicherungswirtschaft. Neue Servicedienstleistungen sowie die sichere Einbindung spezialisierter Dienstleister sind notwendig, um am Markt weitere Chancen wahrzunehmen. Vor diesem Hintergrund bietet SDA SE Open Industry Solutions Versicherungsunternehmen jeder Größe ein verlässliches digitales Baukastensystem, das diese individuell für den Aufbau einer eigenen Serviceplattform nutzen können. Die Versicherer können so auf der Grundlage der eigenen Datenhoheit und unter Berücksichtigung externer Partner und Start-Up-Firmen ihre Position in Zeiten der digitalen Transformation je nach Belieben auf- und ausbauen.

“Bislang setzen Versicherungsunternehmen bei der digitalen Transformation vor allem auf Inhouse-Ansätze und eigene Architekturen”, erklärt Stephan Hans, Geschäftsführer der SDA SE. “Diese isolierten Lösungen bringen verschiedene Nachteile mit sich. Sie weisen eine große Wertschöpfungstiefe auf, sind teuer und berücksichtigen häufig nicht das am Markt gesamthaft vorhandene Know-how.” Die Bereitstellung einer offenen, Service-Dominierten Architektur (SDA) schafft hier Abhilfe. Durch die Plattform, die auf Open Source Software basiert und sehr schnell einsatzfähig ist, werden bestehende IT-Systeme einfach und zeitnah integriert, externe Partner und Kompetenzen orchestriert sowie wertvolle Touch-Points realisiert – alles in Echtzeit und bei voller Datensicherheit. “Die Tatsache, dass am Markt im Wettbewerb stehende Versicherungsunternehmen unseren Ansatz unterstützen, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind”, so Ralf Steinmeister, Geschäftsführer der SDA SE.

“Wir betrachten unser Engagement bei SDA SE als strategisches Investment und unterstützen die Firma dabei, umfassende Lösungen für den Bedarf des Marktes zu entwickeln”, erklärt Carsten Middendorf, verantwortlicher Investment Director bei Allianz X, der digitalen Investmenteinheit der Allianz. “Das Potential der Service-Dominierten Architektur im Versicherungswesen ist enorm und wird die bedarfsgerechte Kundenkommunikation in Zeiten der digitalen Transformation auf ein neues Level heben.” Auch Roland Weber, IT-Vorstand bei der Debeka-Gruppe, betont die Chancen der digitalen Service Plattform: “Der Ansatz von SDA SE ist konsistent, technologisch führend und sicher. Er ermöglicht ein 360-Grad-Kundenverständnis und hat das Zeug, zu einem führenden Industriestandard zu werden.”

Über SDA SE Open Industry Solutions

SDA SE bietet eine digitale Service-Plattform für Unternehmen, deren Alleinstellungsmerkmal die Service-Dominierte Architektur ist. Diese wird im Netzwerk weltweit führender Servicewissenschaftler laufend weiterentwickelt. Mit den Kerngedanken Offenheit und Kooperation werden Unternehmen mit Partnern bzw. Start-ups verbunden. Die entstehenden Mehrwertdienste werden den Endkunden über passende Touch-Points bereitgestellt. Die SDA SE wurde 2016 auf Initiative von Prof. Dr. Markus Warg, Leiter Institut für Service Design, Hamburg, und Jens Stäcker, Vorstand der msg nexinsure ag, in Hamburg gegründet. Sie gehören gemeinsam mit Dr. Christian Bielefeld, Vorstand der SIGNAL IDUNA Gruppe, dem Verwaltungsrat an. Geleitet wird die Gesellschaft von den Geschäftsführern Dr. Stephan Hans und Ralf Steinmeister.

Weitere Informationen zu SDA SE Open Industry Solutions, ihren Investoren sowie zur Service Plattform finden Sie im Internet unter: www.sda.se

Pressekontakt: Ralf Steinmeister SDA SE Open Industry Solutions Reeperbahn 1 | 20359 Hamburg

Telefon: +49 151 12627432 Email: presse@sda.se Internet: sda.se

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/57398/4450463 OTS: Debeka Versicherungsgruppe

Original-Content von: Debeka Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell

 
Comments

No comments yet.

Leave a Reply