EU cookie consent script EU cookie law DE-Finanzen - Dein Informationsdienst im Bereich Finanzen | Seite 101 von 101 | Der Informationsdienst für die Bereiche Finanzen und Versicherungen. Aktuelle News und Top aktuelle Vergleichsrechner.
Alles rund um Finanzen und Versicherungen findet Ihr bei uns. Zudem gibt es nützliche Informationen und Vergleiche um die besten Anbieter zu finden.
 
 

München (ots) – Wenn im Fernsehen nichts Gutes läuft und der Weg in die Videothek zu weit ist, kann man Filme auch direkt übers Internet schauen. Die Verbraucher-Webseite Finanztip hat die Preise von 13 Anbietern verglichen und die Verfügbarkeit verschiedener weiterlesen

Runter mit den Kreditkosten

Categories: Finanzen
Kommentare deaktiviert

München (ots) – Der Bundesgerichtshof hat festgelegt, dass Bearbeitungsgebühren für private Kredite unzulässig sind. Günstiger wird ein Darlehen dadurch für Verbraucher aber nicht unbedingt: Die Banken werden ihre entstehenden Kosten über den Zins decken. Vor diesem Hintergrund haben die Experten weiterlesen

Eine Selbständige berichtet über ihre Kredit-Genehmigung von smava Zurzeit sieht man im Fernsehen eine neue Werbung von “smava”, ich persönlich hatte zuvor noch nichts gehört von dieser Plattform. Man kann sich hier einen Kredit holen, auch Menschen die bei anderen weiterlesen

Strom und sparen?

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert
strom sparen 2015

Angesichts der immer steigenden Strompreise suchen viele Verbraucher einen Strom- oder Gasanbieter mit günstigeren Tarifen. Doch viele sind verunsichert und haben Angst, sie könnten durch einen Wechsel Probleme bekommen – etwa weil der neue Anbieter schlagartig die Preise erhöht oder weiterlesen

2015 Beitragsbild

Happy new Year und neue Gesetze: Auf  uns Verbraucher kommen 2015 zahlreiche Änderungen zu – nicht nur bei Steuern, Krankenkassen und Autos. Viele bringen echt gute Vorteile, einige aber auch nicht…. Ein ganz schneller Überblick: Die Beiträge für die Renten- weiterlesen

oktober 2014

Der Monatswechsel bringt neue Regeln und Gesetze. Dieses Mal betrifft es Krankenversicherte, Führerscheinneulinge, Touristen und Grundbesitzer. Und alle, die etwas mit dem Grünen Punkt zu tun haben.