EU cookie consent script EU cookie law PS - FORMEL 3 LIVE: N-TV ÜBERTRÄGT NACHWUCHSSERIE | DE-Finanzen - Dein Informationsdienst im Bereich Finanzen
Alles rund um Finanzen und Versicherungen findet Ihr bei uns. Zudem gibt es nützliche Informationen und Vergleiche um die besten Anbieter zu finden.

PS – FORMEL 3 LIVE: N-TV ÜBERTRÄGT NACHWUCHSSERIE

Köln (ots) – Die FIA Formel 3-Europameisterschaft startet in eine neue Saison. Der Nachrichtensender n-tv überträgt alle Rennen der Nachwuchsserie. Los geht es am 11. April um 11.15 Uhr mit dem Auftaktrennen in Silverstone. Die Moderation übernehmen Nico Holter und Stefan Fuckert.

35 Fahrer aus insgesamt 17 verschiedenen Ländern sind für die Saison 2015 gemeldet. Sie werden einmal mehr ihre Chance nutzen, den nächsten Schritt auf der FIA-Karriereleiter zu machen. Die Formel 3 gilt als internationale Plattform auf dem Weg in die Top-Klassen des Motorsports. n-tv trifft die Stars von morgen und berichtet exklusiv aus den Boxengassen.

Die FIA Formel 3-Europameisterschaft umfasst elf Stationen. Nach dem Saisonauftakt in Silverstone geht es zum legendären Hockenheimring, ins französische Pau, nach Monza in Italien, ins belgische Spa-Francorchamps, auf den Norisring, nach Zandvoort, zum Red-Bull-Ring in Österreich, nach Moskau und an den Nürburgring. Zum Abschluss der Saison treffen sich die Fahrer dann noch einmal in Hockenheim.

Bereits seit 2009 überträgt der Nachrichtensender der Mediengruppe RTL die Rennen der FIA Formel 3. In der vergangenen Saison erzielten die Übertragungen bei n-tv Marktanteile (14-59) von bis zu 2,5 Prozent (MA: bis zu 2,2 %). Das Rennen am 12. Oktober in Imola war das erfolgreichste der Serie. Dabei setzte sich der Niederländer Max Verstappen als Sieger durch. In diesem Jahr startet der 17-Jährige als jüngster Fahrer der Geschichte in der Formel 1.

Pressekontakt: Mediengruppe RTL Deutschland Nicole Hobusch Kommunikation n-tv Email: Nicole.Hobusch@mediengruppe-rtl.de Tel.: 0221/456-31330