EU cookie consent script EU cookie law TeamBank mit digitaler Vernetzung weiter auf Wachstumskurs | DE-Finanzen - Dein Informationsdienst im Bereich Finanzen
Alles rund um Finanzen und Versicherungen findet Ihr bei uns. Zudem gibt es nützliche Informationen und Vergleiche um die besten Anbieter zu finden.

TeamBank mit digitaler Vernetzung weiter auf Wachstumskurs

Nürnberg (ots) -

– Digitales Ökosystem für Liquiditätsmanagement vernetzt Kundenzugänge mobile, online und offline – Über 360 Millionen Euro Nutzenstiftung für die Genossenschaftliche FinanzGruppe erzielt – Erfolgreich durchgeführte Kapitalerhöhung sichert weiteren Wachstumskurs ab

Die TeamBank AG, mit der Produktfamilie easyCredit der Experte für Liquiditätsmanagement in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, ist auch im vergangenen Geschäftsjahr nachhaltig profitabel gewachsen. Den vorläufigen Zahlen (HGB) zufolge lag der Ratenkreditbestand zum 31. Dezember 2016 bei 7,03 Milliarden Euro (+4,8 Prozent gegenüber Vorjahr). Die Zahl der Kunden stieg im Vorjahresvergleich um 2,6 Prozent auf 638.000. Mit insgesamt 93 neuen bzw. reaktivierten Partnerbanken hat die TeamBank die Zusammenarbeit mit den Volksbanken Raiffeisenbanken im vergangenen Geschäftsjahr deutlich intensiviert. Mittlerweile ist das Kernprodukt easyCredit bei 85 Prozent aller deutschen VR-Banken erhältlich (+3 Prozentpunkte gegenüber 2015). In Österreich wird der unter dem Markennamen “der faire Credit” erhältliche Ratenkredit bei nahezu allen Volksbanken und rund 22 Prozent aller Raiffeisenbanken angeboten. Durch den Ausbau und die Vernetzung aller Kundenzugangswege in einem digitalen Ökosystem wird die Präsenz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe in einem dynamischen Marktumfeld weiter gestärkt und ausgebaut.

Die Profitabilität der easyCredit-Qualitätsstrategie zeigt auch das Betriebsergebnis vor Steuern, welches um 4,1 Prozent auf 144,7 Millionen Euro gestiegen ist. “Unsere konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus. Dabei beruht der Erfolg auf der digitalen Kompetenz und dem Qualitätsanspruch der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und ihrer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter”, stellt Alexander Boldyreff, Vorstandsvorsitzender der TeamBank, fest.

Die nachhaltig stabile Entwicklung der Risikovorsorge steht für das Kernkompetenzprofil der TeamBank. Diese ist parallel zum Volumenzuwachs des Kreditbestands im Vergleich zum Vorjahr um 5,8 Prozent auf 73,6 Millionen Euro gestiegen.

Der Verwaltungsaufwand sank gegenüber 2015 (Vorjahr bereinigt um Bankenabgabe) um 1 Prozent auf 205 Millionen Euro. Dadurch konnte die Cost-Income-Ratio trotz hoher Investitionen in die Zukunftssicherung und die regulatorische Wetterfestigkeit gegenüber dem Vorjahr verbessert werden. Diese betrug im Jahr 2016 48,4 Prozent (Vorjahr: 49,8 Prozent). Die Bilanzsumme stieg im Geschäftsjahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Prozent auf 9,0 Milliarden Euro.

Um den Wachstumskurs der TeamBank langfristig abzusichern, wurde im Jahr 2016 eine Kapitalerhöhung durchgeführt, bei der neue Mittel im Umfang von insgesamt 150 Millionen Euro zugeführt wurden.

An die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken wurden insgesamt 216 Millionen Euro an Provisionen ausgeschüttet und 50 Millionen Euro Gewinn abgeführt. Die Provisionen an die Partnerbanken in Deutschland sind entsprechend dem Geschäftswachstum um 4,8 Prozent und damit um 9,9 Millionen Euro gestiegen. Die Zuführung zum Sonderposten für allgemeine Bankrisiken betrug gemäß § 340g HGB 40,7 Millionen Euro. Die Wertschöpfung im Verbund beläuft sich auf insgesamt 360,8 Millionen Euro. Dies bedeutet im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs von 4,5 Prozent.

Innovationen zahlen auf digitales Ökosystem für Liquiditätsmanagement ein

Das Jahr 2016 stand bei der TeamBank im Zeichen der digitalen Transformation. Durch die Bereitstellung und Vernetzung innovativer Produkte und Services erhalten die Kunden einfach, überall und zu jeder Zeit Zugang zu Liquidität. Ein wichtiges Element des digitalen Ökosystems ist das medienbruchfreie Bezahlverfahren Ratenkauf by easyCredit, das im Jahr 2016 erfolgreich am Markt positioniert wurde. Die Nürnberger Experten für Liquiditätsmanagement bieten damit als einziger Anbieter sowohl im E-Commerce als auch am PoS eine einheitlich gestaltete und einfache Teilzahlungslösung. Darüber hinaus hat die TeamBank im vergangenen Jahr als einer der ersten Anbieter für das Produkt easyCredit – entweder auf dem Computer oder ortsunabhängig via Smartphone – einen vollständig digitalen und medienbruchfreien Vertragsabschluss eingeführt. “Mit der innovativen Teilzahlungslösung Ratenkauf by easyCredit sowie dem digitalen Kreditabschluss für unser Kernprodukt easyCredit haben wir unser digitales Ökosystem für Liquiditätsmanagement noch einmal deutlich ausbauen können, so Boldyreff.

Die Geschäftserwartung für das Jahr 2017 ist positiv. Prognosen gehen nach wie vor von einem intakten konjunkturellen Umfeld aus, der sich durch eine niedrige Arbeitslosenquote, ein positives Konsumklima und hohe Investitionsbereitschaft auszeichnet.

Pressekontakt: easyCredit Ute Scharnagl TeamBank AG Kommunikation Beuthener Straße 25 90471 Nürnberg T +49 911 5390-1030 F +49 911 5390-1038 E presse@easycredit.de www.easycredit.de www.teambank.de

Original-Content von: easyCredit, übermittelt durch news aktuell